Termine

Obstbaumschnittkurse in Hemsbach/Laudenbach
12.02.2022 Basiskurs
12.03.2022 Aufbaukurs
Die Fördergemeinschaft regionaler Streuobstbau Bergstraße-Kraichgau-Odenwald (FÖG e.V.) veranstaltet in diesem Jahr wieder Obstbaumschnittkurse „Pflanzengerecht Obstbäume schneiden“. Am 12. Februar 2022 gibt es einen Basiskurs (Theorie und Praxis Jungbaumschnitt) und  am12. März 2022 einen Aufbaukurs (Voraussetzung: Teilnahme am Basiskurs). Reiche Blüte im Frühjahr, gesunde Früchte und ein vitaler Baum – all dies gewährleistet ein regelmäßiger Baumschnitt. Die Fördergemeinschaft regionaler Streuobstbau Bergstraße, Odenwald, Kraichgau e.V. (FÖG) hat sich dem Erhalt von Streuobstwiesen verschrieben und bietet im Winter/Frühjahr 2022 in Hemsbach/Laudenbach wieder eintägige Schnittkurse zum pflanzengerechten Schnitt von Obstbäumen an. Dabei gibt es einen Basis- und einen Aufbaukurs.  Kursleiter Christoph Schnetter, der bereits seit mehr als 15 Jahren Obstbäume schneidet, ist selbstständiger (Obst-)Baumpfleger, Fachwart für Obst und Garten, Streuobstwiesenbesitzer und FÖG-Mitglied und führt bereits seit acht Jahren Schnittkurse durch. Die Kurse dauern jeweils von 9 Uhr bis 16 Uhr und kosten 60 Euro (für FÖG-Mitglieder 50 Euro). Anmeldungen ab sofort unter anmeldung@foeg-streuobstwiesen.de. Weitere Informationen finden Sie unter http://foeg-streuobstwiesen.de/neue-kurse-pflanzengerecht-obstbaeume-schneiden-2/. – Es gelten die dann aktuellen Corona-Regeln.
Nähere Informationen unter: Fördergemeinschaft regionaler Streuobstbau Bergstraße-Odenwald-Kraichgau e.V., Victoria Pfaff Tel. 06223/ 7297738 – 0178/ 5539858 v.pfaff@foeg-streuobstwiesen.de


Naturparkmarkt in Weinheim
10.04.2022 in Weinheim

Nähere Informationen über Naturpark Neckartal-Odenwald, Tel. 06271/942275


Mitgliederversammlung Blühende Bergstraße e.V.
28.04.2022 voraussicht als Online-Meeting

Nähere Informationen gehen allen Mitgliedern rechtzeitig vor der Versammlung zu – voaussichtlich Ende März.


Kräuterspaziergang mit Kochkurs
08.05.2022 in Hemsbach
Wenn die Tage wärmer werden und die ersten Blüten Bienen und Schmetterlinge anlocken ist es Zeit für den Kräuterspaziergang der FÖG. Unter Anleitung von Gerhard Röhner, BUND Ortsgruppe Hemsbach-Laudenbach, lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Wildkräuterwanderung, wie sie Giersch, Schafgarbe, Wiesenlabkraut und viele weitere Arten erkennen und unterscheiden. Natürlich wird geschnuppert und probiert und Gerhard Röhner erklärt nützliche Eigenschaften der Pflanzen für Wohlbefinden und Gesundheit. Im Anschluss werden die gesammelten Wildkräuter mit Kräuterexpertin Karin Schnetter schonend zubereitet und probiert. Dabei verrät sie Rezepte und gibt Literaturtipps. Dabei können die Beteiligten auch Getränke probieren, die aus den Äpfeln der FÖG-Streuobstwiesen hergestellt werden – regional und in Bio-Qualität.
Termin: 8. Mai 2022 Hemsbach/Laudenbach von 14 Uhr bis ca. 18.30 Uhr. Kosten: Erwachsene 35 Euro und für Kinder ab zehn Jahren 15 Euro. Anmeldungen ab sofort unter anmeldung@foeg-streuobstwiesen.de. Weitere Informationen finden Sie unter http://foeg-streuobstwiesen.de/kraeuterspaziergang-mit-kochkurs/ – Es gelten die dann aktuellen Corona-Regeln.
Nähere Informationen unter: Fördergemeinschaft regionaler Streuobstbau Bergstraße-Odenwald-Kraichgau e.V., Victoria Pfaff Tel. 06223/ 7297738 – 0178/ 5539858 v.pfaff@foeg-streuobstwiesen.de